Jeder Bodybuilder strebt danach, größere und stärkere Muskelmasse zu bekommen. Es ist schwer, Muskeln auf natürliche Weise aufzubauen, aber anabole Steroide helfen ihnen, dreimal besser als natürliches Wachstum eine größere und stärkere Muskelmasse zu erreichen.

Bodybuilder und Sportler verwenden diese Verbindungen, um ihr körperliches Erscheinungsbild zu verbessern und ihr Leistungsniveau zu verbessern. Die meisten Süchtigen von anabolen Steroiden können die Veränderungen, die sie an ihrem Körper vornehmen, herbeiführen, was ihnen hilft, stärkere und größere Muskelmasse aufzubauen.

Gerade in unserer modernen Gesellschaft ist die körperliche Erscheinung eine der höchsten Prioritäten, die jeder sucht. In diesem Artikel werden wir anabole Steroide, Nebenwirkungen und Steroidbehandlung und -wiederherstellung besprechen.

 

Steroide

Steroide sind in der Bodybuilding- und Fitnesswelt sehr bekannt. Steroide sind Hormone, Substanzen, die von den Drüsen produziert werden, die das Verhalten und die Funktionen Ihres Körpers regulieren. Es gibt zwei Hauptarten von Steroiden:
Kortikosteroide: Sie verbessern den Stoffwechsel und die Immunfunktion Ihres Körpers und helfen Ihnen, Entzündungen zu reduzieren und Ihr Blutvolumen zu erhalten.
Anabole Steroide: Anabole Steroide werden auch als anabole-androgene Steroide bezeichnet. Sie sind synthetische Variationen von Hormonen wie Testosteron. Anabole Steroide werden verwendet, um Ihre Muskelmasse, Kraft und Ihr Leistungsniveau zu verbessern.

Beide wurden zur Behandlung verschiedener Erkrankungen eingesetzt. Kortikosteroide und anabole Steroide haben beide unterschiedliche medizinische Anwendungen. In diesem Artikel werden wir anabole Steroide diskutieren. Der Begriff „anabole“ Steroide bezieht sich auf den Muskelaufbau, und der Begriff „androgen“ bezieht sich auf die Steigerung zahlreicher männlicher Eigenschaften wie tiefere Stimme, Gesichtsbehaarung, Geschlechtsorgane und vieles mehr.

Anabole Steroide wurden ursprünglich zur Behandlung von Menschen verwendet, die an verzögerter Pubertät, Asthma, Anämie, Brustkrebs, HIV und anderen schweren Erkrankungen leiden. Bodybuilder und Sportler verwenden Anabolika um ihre körperliche Erscheinung und ihr Leistungsniveau zu verbessern. Deshalb wird es auch als leistungssteigerndes Medikament bezeichnet. Wir können auch sagen, dass anabole Steroide mit Sport in Verbindung gebracht werden.

Einige gängige Straßennamen von anabolen Steroiden sind Roid, Gear, Juice und Stackers. Das Internet macht es sehr einfach, anabole Steroide online zu kaufen. Das einzige, worauf Sie achten müssen, ist, zuverlässige Quellen zu finden, die Originalprodukte verkaufen, da viele Websites oder Unternehmen gefälschte Produkte mit anabolen Steroiden verkaufen, die Ihnen keine Ergebnisse bringen und Ihr Geld verschwenden. So finden Sie die beste Qualität von Steroidprodukten hier.

Wenn Sie Steroide in hohen Dosen einnehmen oder langfristig anwenden, kann dies Ihre Gesundheit beeinträchtigen und verschiedene Nebenwirkungen verursachen. Wenn Sie Steroide intelligent mit Schutz verwenden, erhalten Sie enorme Ergebnisse in Bezug auf das Bodybuilding.

Um verschiedene Nebenwirkungen zu vermeiden, müssen Sie die empfohlenen Anavar-Zyklen befolgen und am Ende des Zyklus eine Therapie nach dem Zyklus durchführen. Wir empfehlen Ihnen, Steroide nur zu verwenden, wenn Sie älter als 21 Jahre sind, denn wenn Teenager verwenden Anabolika, es kann ihr Wachstum zu früh betäuben und es kann für sie riskant sein.

 

Verabreichung von Steroiden

Die meisten Bodybuilder und Sportler verwenden häufig anabole Steroide, um die gewünschte Wirkung auf den Muskelaufbau zu erzielen und ihre Leistung zu verbessern. Anabole Steroide können als Pillen, Tabletten, Kapseln oder Injektionen, Cremes und Gel verabreicht werden.

Anabole Steroide sind in zwei Formen erhältlich: orale Steroide und injizierbare Steroide. Orale Steroide sind leicht einzunehmen, insbesondere für Neulinge. Viele erfahrene Steroidbenutzer glauben, dass orale Steroide lebertoxisch sind, weil sie direkt in Ihren Körper gelangen. Aber das ist nicht wahr; viele injizierbare Steroide sind auch lebertoxisch.

Laut The Food and Verabreichungsmedikamente in den USA zugelassenes Testosteron-Medikament, das verschrieben werden kann.

 

Form des anabolen Steroids: Injizierbar und Oral

Nebenwirkungen von Steroiden

Wenn Sie Steroide in hohen Dosen einnehmen oder langfristig anwenden, kann dies verschiedene Ursachen haben Nebenwirkungen die Sie physisch und psychisch betreffen. Wir empfehlen den Benutzern immer, sie richtig einzunehmen und die empfohlenen Dosen zu befolgen, die Ihnen helfen, mit minimalen oder keinen Nebenwirkungen umzugehen. Aber hier sind einige der häufigsten Nebenwirkungen, die durch hohe Dosen von Steroiden verursacht werden können:

  • Leberschaden
  • Nierenversagen oder Nierenerkrankungen
  • Herzinfarkt & Schlaganfall
  • Testosteronproduktion unterdrücken test
  • Spermienzahl reduzieren
  • Blutdruck erhöhen
  • Cholesterin erhöhen
  • Kahlheit (Haarausfall) (bei Männern)
  • Gesichtsbehaarung erhöhen (bei Frauen)
  • Gynäkomastie (Männerbrust vergrößern)
  • Brustverkleinerung (bei Frauen)
  • Hormonelles Ungleichgewicht
  • Unregelmäßiger Menstruationszyklus (bei Frauen)

Beachten Sie, dass es nicht zwingend erforderlich ist, dass Sie alle oben genannten Nebenwirkungen haben, da dies von zahlreichen Faktoren abhängt, einschließlich Alter, Geschlecht, Steroiddosen und Zyklusdauer.

 

Die Symptome des Athleten

Anabole Steroide werden auch als leistungssteigernde Medikamente bezeichnet. Sportler und Bodybuilder sind es gewohnt, ihr Leistungsniveau zu steigern. Viele anabole Steroide wirken langsam, sodass Sie ihre Wirkung nicht sofort spüren oder erleben, aber Sie können ihre Wirkung innerhalb von 2 bis 3 Wochen erleben. Es ist möglich, dass Sie potenzielle psychoaktive Effekte spüren, die Ihr Selbstvertrauen stärken und Sie aggressiver machen.

Wenn Sie anabole Steroide einnehmen, kann dies häufig Ihre Stimmung ändern. Es beeinflusst Ihre Verhaltensänderungen wie emotional, aggressiv, Depression, Angst oder Reizbarkeit. Dies alles sind die grundlegenden Symptome von Steroiden, die Sie möglicherweise fühlen.

Roid-Wut

Wenn Sie hohe Dosen anabole Steroide verwenden, kann dies zu übermäßiger Aggression und schweren Depressionen führen. Nach a Studie, wissenschaftliche Beweise unterstützen das Konzept, dass "Roid Rage" ein Verhaltenszustand ist, der sich entwickeln kann, wenn Steroidbenutzer die Steroiddosen erhöhen oder sie über einen längeren Zeitraum einnehmen.

 

Behandlung und Erholung

Wenn Sportler aufhören, anabole Steroide zu verwenden, kann dies verschiedene Auswirkungen haben, wie z. B. Verlust des Sexualtriebs, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, übermäßiger Schlaf, Konzentrationsschwäche und Schlaflosigkeit.
Gemäß einer Studie, kognitive Verhaltenstherapie ist sehr effektiv, und serotonerge Antidepressiva könnten sowohl bei Muskeldysmorphien bei AAS-Benutzern als auch bei depressiven Patienten hilfreich sein Symptome im Zusammenhang mit dem Entzug von anabolen Steroiden. Wenn bei Ihnen Hypogonadismus-Symptome auftreten, kann eine Behandlung durch einen Endokrinologen erforderlich sein, und dies kann Ihnen helfen, Ihre Testosteronproduktion zu beschleunigen.

 

Fazit

Bodybuilder und Sportler verwenden häufig Steroide; sie sind die stärksten Verbindungen in Bezug auf Bodybuilding. Der erste Schritt, um sich von der Sucht nach anabolen Steroiden zu erholen, sind Entgiftungstechniken.
Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Verwendung von Steroiden haben und herausfinden möchten, welches für Sie am besten geeignet ist, können Sie sich von unseren Coaching-Experten (https://anavar-steroids.com/free-anavar-cycle/) unterstützen lassen. Unsere Coaching-Experten helfen Menschen, ihre Zielziele zu erreichen, indem sie den besten Steroidzyklus mit minimalen Nebenwirkungen durchführen.

 

 

 

 

 

 

 

Holen Sie sich Ihren kostenlosen ANAVAR CYCLE